Stand finden (Schlagwort / Kategorie / Speise)
Logo - Der Bauch von Hannover

Fischfeinkost Lindemann

Öffnungszeiten:

Verkauf:
Mo. bis Fr.: 8 bis18 Uhr
Sa.: 8 bis16 Uhr

Verzehr:
Mo. bis Fr.: 9:30 Uhr bis 18 Uhr
Sa.: 9:30 Uhr bis 18 Uhr

Betreiber: Franz Ziermann
Tel.: 0511.89820700

Verkauf von Fisch und Fischfeinkost, sowie Fischgerichte, Snacks und exklusive Fischplatten.

  • -täglich fangfrischer Fisch
  • Räucherwaren und Forellen vom Steinhuder Meer
  • ganze Fische von der Dorade über Wolfsbarsch und Steinbutt bis zur Forelle
  • Filets vom Thunfisch über Steinbeißer, Rotbarsch und Heilbutt bis zum Lachs
  • hausgemachte Fischsalate
  • Marinaden und sämtliche Matjeskreationen
  • Fischgerichte a lá carte
  • täglich wechselnder Mittagstisch
  • Fischbrötchen
  • Getränkekarte

Besonderes:
Jedes Gericht wird aus fangfrischen Fisch zubereitet. Der Fisch wird fettfrei und schonend auf dem Grill gegart oder auf Wunsch gedünstet. Für die eigene Küche können sich Fischliebhaber ihren Fisch küchenfertig filetieren lassen, Hobbyköche bekommen viele Tipps und sogar Rezepte für die Zubereitung.

 

Stand 36, 38 & 39: Fisch vom Fachmann - eine Entdeckung wert


Das schmeckt Ein Paradies für Fischliebhaber betreibt Franz Ziermann seit Oktober 2013 an seinem Stand in Hannovers Markthalle. Erfahrung mit Fisch und denen, die die Meerstiere gerne essen, hat der Einzelhandelskaufmann im Fisch- und Feinkostbereich schon seit über 15 Jahren.

In Peine betreibt er das Peiner Fischparadies und kennt die Wünsche seiner Kunden ganz genau.

Das schmeckt Kaum jemand hätte noch Zeit zu kochen, hat Ziermann erkannt und bietet darum neben dem Verkauf auch täglich frisch zubereitete Gerichte an. Die täglich frischen Lieferungen von Fischfeinkost Lindemann aus Hagenburg verarbeiten zwei Köche direkt am Stand.

Wer sich einen Fisch ausgesucht hat, kann ihn auf Wunsch marinieren und auf dem Grill zubereiten lassen. Kennern gilt der Grill als „Veredelung der Pfanne“, das Braten in Fett oder gar in der Fritteuse ist bei Franz Ziermann tabu.

Das schmeckt „Viele kennen Fisch nur noch als tiefgefrorenes Einheitsprodukt, das paniert aus der Fritteuse kommt“, bedauert der Fischspezialist. Er will seinen Kunden Lust auf Fisch machen - auch in der eigenen Küche. Darum hilft er Hobbyköchen und Gourmets gerne weiter – mit Tipps für die Zubereitung oder sogar kompletten Rezepturen; wie ganze Fische filetiert werden, zeigt er auch. Wünsche dürften kaum offen bleiben, die Kunden können ihren Fisch aus den Fanggebieten der Nord- und Ostsee, des Atlantiks und des Pazifiks wählen.

Außerdem gibt es eine Mittagskarte mit täglich wechselnden Gerichten. Für ganz Eilige hält Franz Ziermann auch immer Fischbrötchen vor.