Stand finden (Schlagwort / Kategorie / Speise)
Logo - Der Bauch von Hannover

Bäcker Göing

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr.: 7 bis 18 Uhr,
Sa.: 7 bis 16 Uhr

Betreiber: Friedrich Göing
Telefon: 0511 / 27078170

Frisch: Laufend frisch gebacken werden direkt am Stand Croissants (auch als Minis), verschiedene Laugengebäcke und "Die Ofenfrischen"-Brötchen.

Gratis: Als geschmackvolle Geste stehen verschiedene Sirup-Sorten zum Aromatisieren der Heißgetränke gratis bereit. Auch mit Trinkwasser - glasklar oder mit frischer Minze versetzt - kann der Gast sich kostenlos bedienen.

Bonus: Punkte sammeln für einen Gratis-Genuss können Kunden und Gäste hier mit drei verschiedenen Bonuskärtchen - für Brot, Brötchen oder Heißgetränke.

Stand 20: Bäcker Göing


StandMit Liebe zum Detail

Seit 1920 backt "Bäcker Göing" in und für Hannover.

Dass er auch im Bauch der Stadt eines seiner Fachgeschäfte eröffnen würde, war somit wohl nur eine Frage der Zeit. Eigentlich ist es, wenn man es genau nimmt, sogar schon das zweite: Der kleine "Bäckerscharren", der sich mit "Trüffel-Güse" einen Standort gleich links neben dem nördlichen Eingang teilt, gehört ebenfalls zum Unternehmen.

Und er bleibt, wo er ist - während man "Göing" nun namentlich mitten in der Halle findet, also ziemlich genau dort, wo der Bauch seinen Nabel hat. Besondere Präsenz zeigt man dort auch auf andere Weise: Beim Bau des Standes wurde die maximale Höhe ausgenutzt. Nicht um andere prinzipiell zu überragen, sondern um für ein möglichst ausgeglichenes Klima zu sorgen.

Leckeres FrühstückDavon profitieren zunächst Göings Mitarbeiterinnen, die hier nicht nur Brot und Kuchen verkaufen, sondern an der heißen Kaffeemaschine Milch aufschäumen und laufend frische warme Croissants aus dem Ofen ziehen. Aber genauso auch die Mitarbeiter der Nachbarstände, deren Blick- und Umfeld dadurch ebenfalls etwas luftiger geworden sein dürfte. Und vor allem natürlich die Kunden und Gäste, hier wie dort. Was bei dieser transparenten Bauweise sofort ins Auge fällt: worum es bei Göing geht.

Die Brotinsel bildet den Mittelpunkt des Standes, als wichtiges Grundnahrungsmittel steht Brot im Zentrum des Geschäfts. Von hier aus öffnet sich der Stand auf eine Weise, als würde jemand die Arme ausbreiten - die Auslage mit Kuchen und Gebäck zur einen, die Zubereitung der Heißgetränke und von frischem Orangensaft zur anderen Seite.

Frisches vom BäckerDavor sind Tische und Stühle gruppiert für jene, die sich nicht nur im Vorbeigehen mit einem Grundnahrungsmittel versorgen, sondern genussvoll verweilen wollen. Und dabei viel Liebe zum Detail genießen können, auf die man hier großen Wert legt. Der Cappucchino wird in Qualitätsporzellan serviert, die Milch dafür stammt von einem namhaften regionalen Erzeuger. Und das Echtholz für die Tische wurde so seidenglatt lackiert, dass Businesshemd oder Lieblingspulli daran keinen Schaden zu nehmen drohen.

Auch bei der Produktion seines Brotes setzt Bäcker Göing übrigens seit einigen Jahren wieder auf Liebe zum Detail, sprich: eine handwerkliche Fertigung. All dies könnte Hannovers Genussmenschen so passen - und dürfte ihnen schmecken.