Stand finden (Schlagwort / Kategorie / Speise)
Logo - Der Bauch von Hannover

Käse Herde

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr.: 8 bis 18 Uhr,
Sa.: 7 bis 14 Uhr

Betreiber: Elke Herde

Tipp:
Raclette muss aus der Schweiz sein. Ende.“ Das meint Elke Herde. Widerspruch zwecklos. Natürlich gibt sie auch dafür eine Erklärung: „Dieser Käse enthält keinerlei chemische Zusatzstoffe. Das bedeutet, man kann die leckere Rinde mit essen.“

Stand 18: Käse Herde


KäseAlter spielt keine Rolle

Alles Käse – in diesem Fall jedoch ist das als Qualitätsmerkmal zu verstehen. Mitten in der Halle gibt es bei Elke Herde und ihrem Spezialistenteam wahre Käseschätze zu entdecken. Herde, die gebürtige Nordfriesin, erklärt gern auch ihre ausgefallensten Sorten. „Vieles gibt es nur bei mir oder in Friesland“, sagt sie und lacht. Man kennt sie und Sohn Tom von den Wochenmärkten in der Region, auf denen sie seit langer Zeit mit ihrem reichhaltigen Sortiment zu finden sind.

Der StandBerühmt ist Elke Herde für ihre selbst gemachten und selbst ausgedachten Frischkäsecremes. „Das können schon mal 25 Kilo pro Woche werden.“ Darüber hinaus findet man bei Herde Käse von Kuh, Schaf und Ziege – letzterer stammt vom berühmten Ziegenhof Detlefsen in Emmelsbüll. Allerdings haben die Ziegen im Winter Babypause, erklärt Elke Herde. Dann empfiehlt die Expertin andere Sorten, etwa einen uralten, 36 Monate gereiften Comté oder einen Beaufort aus Savoyen, der nach 18 Monaten servierfertig ist. Dazu gibt es Senf- und Honigvariationen in jeder nur erdenklichen Vielfalt.

Qualitätsanspruch. Sie legt Wert darauf, dass die Tiere, aus deren Milch der köstliche Käse entsteht, ausschließlich mit Grasmilch gefüttert werden. Milch aus Gras und Heu sei nicht nur ökologischer, sondern auch qualitativ besser, sagt sie und gibt zum Schluss noch eine echte Weisheit preis: „Das Alter“, sagt Elke Herde lächelnd, „spielt nie eine Rolle. Es sei denn, du bist ein Käse.“