Stand finden (Schlagwort / Kategorie / Speise)
Logo - Der Bauch von Hannover

bei Cüneyt

Öffnungszeiten

Mo. bis Fr.: 7 bis 17 Uhr,
Sa.: 7 bis 16 Uhr

Betreiber Emine Cicek
Telefon: 0173.6216485

Warme Speisen täglich
ab 8 Uhr

Rund 20 verschiedene Pfannengerichte – darunter sieben vegetarische – und Grillspezialitäten

Grillgerichte

Zum Beispiel:

  • Musaka
  • Gemüsecurry
  • Verschiedene Pastagerichte wie Lasagne oder Spätzle mit Hackfleisch
  • Rotbarschfilet, Seelachsfilet oder Lachsfilet mit verschiedenen Beilagen

  • Espresso-Bar
  • Alkoholfreie Kaltgetränke
  • Rot- und Weißwein sowie Prosecco
  • Bier vom Fass

Besonderheit:
Party-Pfannen für Zuhause

Ab einer Gruppengröße von 20 Personen liefert Familie Cicek eine Auswahl ihrer Pannengerichte – auch Sonntags – nach Hause. Vorbestellung und Auswahl der Speisen am Vortag ratsam.

Stand 1: bei Cüneyt


Spezialitäten Mediterrane Pfannengerichte für den deutschen Gaumen

Sie sind das erste, was man sieht, wenn man die Markthalle durch den Nordeingang an der U-Bahn-Station betritt: Die Pfannengerichte von Mama Cicek! Ab 8.00 Uhr duften sie nach frischem Gemüse, Fleisch und Fisch.

Das Wasser läuft im Mund zusammen, obwohl es eigentlich erst Zeit für einen Frühstücks-Kaffee ist.

Aber keine Sorge: Kaffeespezialitäten gibt es an der Bar von Stand 1 ebenso, wie Kaltgetränke mit und ohne Alkohol.

Der StandWer doch schon Appetit auf ein herzhaftes Gericht hat, steht vor einer schwierigen Entscheidung: Rund 20 täglich wechselnde Gerichte sind hinter dem Glastresen aufgetürmt, die Wahl fällt schwer.

Haben sich die Gäste jedoch für ein Gericht entschieden, dann geht es ganz schnell. Innerhalb von zwei Minuten steht eine Sattmacher-Portion für 3 Euro auf ihrem Tisch. Die unglaubliche Geschwindigkeit, mit dem an dem 37 Quadratmeter großen Stand bedient wird, ist besonders für die kurze Mittagspause ideal. Oft kommen die Angestellten der umliegenden Büros oder Geschäfte daher auch mit einer Bestellung für mehrere Personen an den Stand und holen bunte Pfannengerichte für das ganze Team.

Das TeamOb Musaka, Gemüsecurry oder eine bunte Pfanne mit hausgemachten Frikadellen: "Unsere mediterranen Gerichte würzen wir für den deutschen Gaumen", erklärt Cüneyt Cicek, der als Sohn der Inhaberin auch Namensgeber für den Stand war, warum seine Speisen so gut ankommen. Inzwischen ist sogar sein kleiner Sohn in das Familienunternehmen eingestiegen.

"Timur probiert immer die Frikadellen-Mischung und kann davon gar nicht genug bekommen", berichtet der stolze Vater und scherzt: "Wenn nicht ein gutes Angebot von Hannover 96 kommt, ist es nicht ausgeschlossen, dass Timur später einmal den Stand übernimmt, den wir schon seit 2004 besitzen."